Coachen und führen uns schon bald die Roboter?

Studien zeigen, dass manche Menschen einem Roboter schon schon jetzt mehr vertrauen als ihren Vorgesetzten. Typische Hemmschwellen in persönlichen Gesprächen existieren im Dialog mit einem Roboter nicht. Roboter haben von Natur aus keine Vorurteile, reagieren logisch und nicht emotional. Zusätzlich begeistert Künstliche Intelligenz, trotz vieler Vorbehalte, immer mehr Nutzer und wird zukünftig die Interaktion zwischen Mensch und Robotern immer weiter verbessern und bereichern. Doch was bedeutet das für unsere zukünftige Arbeitswelt.

Werden wir uns in Zukunft von Robotern führen und coachen lassen?

Rebecca Rutschmann entführt uns im Rahmen ihres Vortrags in die Welt von ChatBots, künstlicher Intelligenz und neuen Ansätzen zur Führung und Selbstführung. Sie zeigt dabei auf, wie wir künstliche Intelligenz als Werkzeug nutzen können um auf einer menschlichen Ebene tiefer einzusteigen und Blended-Ansätze in Coaching & Führung zu schaffen.

Die Teilnehmer nehmen aus dem Vortrag mit:

  • Beispiele welche Angebote es heute schon gibt.
  • Eine Übersicht, was KI Systeme können.
  • Was Mensch und Maschine unterscheidet.
  • Welche Vorteile die Kombination von menschlicher und künstlicher Intelligenz für Coaching und Führung bringt.
  • Welche ethischen Fragen dabei zu berücksichtigen sind.
  • Tipps & Tricks zum selbst Ausprobieren.
https://vimeo.com/564601987
Exklusiver Zugriff auf das Video für alle Teilnehmer:innen der in_between 2021

Event

  • 20. Mai 2021, 15:00 - 16:00 Uhr

Person