Innovation in selbstorganisierten Produktionsteams: Wie machen wir das? (Dazwischen)

Neue digitale Technologien werden Produktionssysteme nachhaltig verändern. Dies wird basierend auf neuen Fähigkeiten und Kompetenzen agile Formen der Arbeitsorganisation ermöglichen. In selbstorganisierten Teams werden Details der Produktionsabläufe und die interne Aufgabenverteilung innerhalb des Teams bestimmt. Ein höheres Maß an Eigenverantwortung verbunden mit den entsprechenden Fähigkeiten und Fertigkeiten sind hierfür Grundvoraussetzung. Auftretenden Probleme können innerhalb des Teams gelöst bzw. die Lösungsfindung und Umsetzung initiiert werden. Die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, Methoden und Tools bis hin zum Erarbeiten von innovativen Lösungen für Anforderungen und Probleme des Arbeitsalltages gehören dann auch zum Aufgabenspektrum selbstorganisierter Teams.

Der Prozess der Implementierung von selbstorganisierten Teams wird ein langwieriger sein. Alle Beteiligten, Mitarbeitende und Führungskräfte müssen dafür bereit und auch entsprechend vorbereitet sein. Erfahrungen und Kompetenzen sind Grundlage für das Erarbeiten innovativer Lösungen. Welche Rahmenbedingungen sind darüber hinaus dafür notwendig?

Wie begünstigen wir als Organisation diese Prozesse? Wie motivieren wir Mitarbeitende, Ideen und neue Konzepte zu generieren, die die Ablauforganisation verbessern oder Maßnahmen zur Fehlervermeidung zu erarbeiten? Welche neue Formen und Rituale verbessern die Kommunikation im Team und tragen zur Verbesserung der Unternehmenskultur bei? Können ein höheres Maß an Eigenverantwortung und Ermächtigung zu einer gesteigerte Zufriedenheit im Arbeitsalltag und mehr intrinsischer Motivation der Mitarbeitenden führen? Wie können Freiräume für Innovation in der Produktion geschaffen werden? In den Teams existiert ein großes Potential für Verbesserungen, zur Steigerung von Effektivität und Effizienz und zum Etablieren einer förderlichen Arbeitskultur. Wie heben wir diesen Schatz?

https://vimeo.com/715546093

Event

  • 19. Mai 2022, 13:00 - 14:00 Uhr

Person