Mental Health in digitalen Arbeitswelten stärken (Balance)

Die dynamische und komplexe Entwicklung der Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter:innen. In einer Zeit, die geprägt ist von einer hohen Veränderungsdynamik, Arbeitsverdichtung und digitaler Reizüberflutung, gewinnt das Thema Mental Health zunehmend an Bedeutung. Um die Anforderungen der sich verändernden Arbeitswelt bewältigen zu können und dabei die eigene Leistungsfähigkeit und Balance zu erhalten, sind Beschäftigte mehr denn je gefordert, stressregulierende Mechanismen zu erlernen und persönliche Resilienz gezielt aufzubauen.

Die Fähigkeit, das eigene emotionale, psychische und mentale Wohlbefinden reflektiert und selbstverantwortlich zu stärken, wird zu einem zentralen Erfolgsfaktor in der digitalen Arbeitswelt.
Führungskräfte sind nicht nur gefordert, ihre eigene mentale Widerstandskraft zu erhalten, sondern auch ihre Teams dabei zu unterstützen. Dieser Vortrag zeigt Möglichkeiten auf, wie Führungskräfte positiv auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter:innen einwirken und ihre Teams in der Stärkung ihrer mentalen Gesundheit unterstützen können.

Event

  • 19. Mai 2022, 14:00 - 15:00 Uhr

Person