Nicht agil, aber nett – Oder: “Die Kunst zu führen, ohne ein Arsch zu sein” (Zusammenhänge)

Nicht selten wird Agilität und Führen im gleichen Satz verwendet, ohne dabei zu erkennen, was das eine mit dem anderen verbindet. Zum einen, da die häufige Interpretation von Agilität sich auf eine Produktentwicklung, und somit eine Sache bezieht, und Führung den Kontext im Menschen sieht. Zum anderen, weil es einfach tolle Buzzwords sind. Auf die Frage hingegen, was für die:den einzelne:n agile Führung ausmacht, erhalten wir oft Antworten, die in unterschiedlichsten Formulierungen "kein Arsch sein" umschreiben. Was ist es aber, was viele stattdessen wollen?

Anhand von persönlichen Erlebnissen, Fehlschlägen und Erfolgen betreten wir die Welt von Geführten und Führenden und wagen mehr als einmal den Perspektivwechsel. Missverständnisse, Irritationen und unerwartete Erwartungshaltungen inklusive.

https://vimeo.com/715552190

Event

  • 19. Mai 2022, 13:00 - 14:00 Uhr

Person