Vergesst Komplexität! Was jetzt stattdessen wichtig ist

Cynefin, VUCA, Jazz-Vergleiche - was haben wir sie sooooo satt, diese Begriffe! Menschen benötigen Orientierung, klar. Doch wenn die Dynamik zunimmt, dann braucht es andere Leitplanken, um Orientierung zu ermöglichen. Was hilft uns bei der Orientierung? Und wie treffen wir Entscheidungen - dezentral oder zentral? Oder doch beides?

In diesem Vortrag gehen wir Back to Basics, und beschäftigen uns zunächst mit der zentralen Frage: Warum ist es notwendig, der Komplexität als gesamtes Konstrukt zu begegnen? Erst wenn dieser Kernaspekt freigelegt wurde, können wir uns damit beschäftigen, wie Organisationen es schaffen, damit umzugehen, um bessere Produkte zu (er)schaffen. Wir zeigen auf, was dazu in Organisationen notwendig ist, wo Fallen lauern und welche Fehler der Referent selbst auch gerne macht.

https://vimeo.com/563113119
Exklusiver Zugriff auf das Video für alle Teilnehmer:innen der in_between 2021

Event

  • 20. Mai 2021, 15:00 - 16:00 Uhr

Person