Zu komplex? Führung ist Dienstleistung – nicht Dienstwagen

Ich teile mein Erfahrungswissen aus der mehrjährigen Begleitung von Unternehmen in der deutschen Finanz- und Versicherungsbranche. Ich erzähle von Erwartungen & Vorraussetzungen, unterschiedlichen Realitäten & und großen Leerzeichen von Herausforderung & Überforderung und möchte der Frage nachgehen, was das Alles mit der Eigenverantwortung und neuer Führung (oder Mitwirkung?) auf Basis komplexer Wirkräume zu tun hat. Ach ja, es geht nur am Rande um Autos :-).

Ich starte mit einem Input von ca. 15 Minuten und lasse dann die Teilnehmenden meine Erfahrungen kommentieren und ergänzen. Zum Schluss werden wir dann gemeinsam Zusammenhänge formulieren und als Substrat dem allgemeinen Diskurs zuführen. Ich arbeite dabei gern mit Miro.

Event

  • 20. Mai 2021, 13:00 - 14:00 Uhr

Person